Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /home/kontinual/web/anus.com/tribes/gnus/pivot/modules/module_debug.php on line 95
Deutsche Nihilistische Gesellschaft - Nihilismus, Traditionalismus, Pan-Nationalismus

Archiv


XML



Free Blog Counter


Suche


© 2011 G.N.U.S.

« Americamania | Home | Det som engang var »

News: In uns oder auf Erden ?

18 02 10 - 15:14
Laut dem "House of Representatives" des US-Bundesstaats Utah sollte die Globale Erderwärmung nicht weiter ernst genommen werden. "Puh, Schwein gehabt...
[...]The original version of the bill dismissed climate science as a "well organised and ongoing effort to manipulate and incorporate "tricks" related to global temperature data in order to produce a global warming outcome". It accused those seeking action on climate change of riding a "gravy train" and their efforts would "ultimately lock billions of human beings into long-term poverty". In the heat of the debate, the representative Mike Noel said environmentalists were part of a vast conspiracy to destroy the American way of life and control world population through forced sterilisation and abortion.[...] Quelle
... dann brauch ich meinen Lebenstil ja doch nicht zu ändern. Alles bloß Trug und alles doch gut!" - denkt der Mensch. "Mitnichten!" rufen vier finstere Reiter.  "Erkennt die Zeichen dessen, was noch kommen mag! Eure Massen fressen euren Boden, eure Lebensgrundlage, euren Ernährer, die Natur und ihr vermehrt euch wie eine Plage. Nichts als karges Land bleibt zurück. Eure Begleiter, die Tiere verblassen allmählich, wie es auch euer Bewusstsein für Konsequenzen tut. Ihr sauft und verschmutzt eure Meere und Flüsse, doch noch ist eure Zunge nicht trocken genug, um euer Verhalten zu begreifen. Wo seid ihr Menschen, wo existiert ihr ? Nur in euch selbst oder auf Erden ? Erkennt wo ihr seid oder erkennt es nicht - wir folgen euch stets, mal nah, mal lang, um euch beizeiten daran zu erinnern." Und sie tippen ihm auf die Schulter. Doch der Mensch spürt nichts, hört nichts, ein flüchtig-lästiges Klopfen, ein Säuseln über dem Gekreische des Fernsehers.

Wird das Tippen der vier heiteren Gesellen mal ein Schlagen und ihr Ruf ein Donner, kommen uns Zwangssterilisation und Abtreibung wie der sensiblere Gedanke vor. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

leere

Noch kein Kommentar


  
Persönliche Informationen speichern?

/ Textile

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst veröffentlicht werden, nachdem sie durch den Moderator freigeschaltet wurden.

  (Benutzer registrieren, Anmeldung)

Benachrichtigung:
E-Mail verbergen:

Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt.
URLs oder E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
 

N e u e s

A u t o r e n



"Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen,
man muß auch tun."
- J.W. Goethe


"Das Vieh stirbt und Freunde sterben, endlich stirbt man selbst:
Doch nimmer mag ihm der Nachruhm sterben,
wer guten sich gewann."
- Havamal



"Wenn die Menschen über Gott sprechen, denkt ein Nihilist an Gestalt und Struktur eines Waldes."
- Vijay Prozak



"Die Weisheit besteht nur darin, weder das Nichts, das der Mensch ist,
noch die Schönheit,
die manchmal in seinen Händen entsteht, jemals zu vergessen."
- N.G. Dávila