Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /home/kontinual/web/anus.com/tribes/gnus/pivot/modules/module_debug.php on line 95
Deutsche Nihilistische Gesellschaft - Nihilismus, Traditionalismus, Pan-Nationalismus

Archiv


XML



Free Blog Counter


Suche


© 2011 G.N.U.S.

« Links und Rechts in K… | Home | Demenzkranke sollen d… »

Paracetamol mitunter verantwortlich für Asthma

20 09 08 - 08:11
Eine neuseeländische Studie bringt jetzt Asthma mit dem schmerz- und fiebersenkendem Medikament Paracetamol in Verbindung.

Eine neuseeländische Studie legt nun nahe, dass der im Babyalter verabreichte Wirkstoff das Risiko für Asthma im Kindesalter erhöht: Es lag für Kinder, die Paracetamol im ersten Lebensjahr bekommen hatten, im Alter von sechs bis sieben Jahren um 46 Prozent höher als für Gleichaltrige, die die Arznei nicht genommen hatten. Das Risiko für allergischen Schnupfen lag um 48 Prozent höher und das für Hautausschläge um 35 Prozent. Außerdem beobachteten die Forscher, dass das Asthmarisiko von Kindern, die in dem Jahr vor der Untersuchung Paracetamol genommen hatten, von der Höhe der Dosis abhing. Quelle

Huch, ein seit 1956 weltweit benutztes Medikament hat plötzlich so fatale Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern? Medizin und Wissenschaft geben sich immer so allwissend, aber schweitern doch öfters mal an der Realität. Eine angemessene Reaktion wäre es, wenn nicht bereits geschehen, Kinder von Medizin im Allgemeinen fernzuhalten. Man kann davon ausgehen, daß trotz der neuen Erkenntnisse auch weiterhin überall das besagte Mittel in den Schränken zu finden sein wird.
Harm Wulf
gesetzte Tags:


 

N e u e s

A u t o r e n



"Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden;
es ist nicht genug, zu wollen,
man muß auch tun."
- J.W. Goethe


"Das Vieh stirbt und Freunde sterben, endlich stirbt man selbst:
Doch nimmer mag ihm der Nachruhm sterben,
wer guten sich gewann."
- Havamal



"Wenn die Menschen über Gott sprechen, denkt ein Nihilist an Gestalt und Struktur eines Waldes."
- Vijay Prozak



"Die Weisheit besteht nur darin, weder das Nichts, das der Mensch ist,
noch die Schönheit,
die manchmal in seinen Händen entsteht, jemals zu vergessen."
- N.G. Dávila